#fragdenKnut

 

 

betriebliche AltersVersorgung ( bAV ) 

 

 

 

 

 

Obwohl den meisten klar ist, dass das Rentenniveau immer weiter sinkt und die Gefahr der Altersarmut in Deutschland signifikant zunimmt,

setzen immer noch zu wenig Beschäftigte auf die betriebliche Altersvorsorge (bAV).

 

Dabei ist die bAV durch einige Gesetzesänderungen der vergangenen Jahre unglaublich lukrativ geworden: https://bit.ly/focus_bAV

 

 

Sie haben Fragen zur bAV?

 

 

Sprechen Sie uns an!

 

#

 

 

 

 

 

Die Inflation ist auf dem höchsten Stand seit 1993. Im August 2021 lag die Teuerungsrate bei 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Ihr Wachstum hat sich beschleunigt. Im zweiten Quartal lagen die Teuerungsraten noch bei im Schnitt 2,3 Prozent. Angeheizt wird die Entwicklung seit Monaten von steigenden Energiepreisen. Während die Inflation weiter steigt, liegen die Zinssätze für Tages- und Festgelder, Girokonten und Spareinlagen unverändert auf einem Tiefstand von im Schnitt 0,1 Prozent. Damit bewegt sich auch der Realzins, also der Zins nach Abzug der Inflation, auf einem historisch niedrigen Niveau von minus 2,2 Prozent. Das Ersparte verliert also an Wert. Allein im zweiten Quartal beträgt der Wertverlust 14,3 Milliarden Euro bzw. 173 Euro durchschnittlich pro Bundesbürger. Das hat Comdirect errechnet. Die Corona-Krise hatte in den letzten Monaten die Sparneigung der Deutschen verstärkt. Mit dem fatalen Ergebnis, dass das Ersparte an Wert einbüßt. Um die Ersparnisse vor einem Kaufkraftverlust zu schützen, sind in der aktuellen Niedrigzinsphase Anlagen in Wertpapieren notwendig, so die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im deutschen Fondsverband BVI organisierten Fondsgesellschaften. Weiterlesen

 

 

Ein paar Versicherungen sollte man schon im Ordner haben 😉

 

 

 

#superdollwichtig

 

#vollstarkschlau

 

#fragmallieberdenknut

 

#fragdenknut

 

#fragmaldenknut

 

#

 

 

 

Der lang ersehnte Führerschein ist da.

 

Mit dem Führerschein kommt nicht nur die Erlaubnis zum Autofahren, sondern auch viel Verantwortung.

Für Fahranfängerinnen und Fahranfänger gibt es abweichende Reglungen im Straßenverkehr, die genau beachtet werden müssen. Zum Beispiel gilt in Deutschland für alle Fahrerinnen und Fahrer unter 22 Jahren und alle Fahranfängerinnen und Fahranfänger, die sich noch in der Probezeit befinden, ein absolutes Alkoholverbot. Und dann gibt es noch das Thema Autoversicherung, das unbedingt vor Fahrtantritt geklärt werden muss – egal ob es gleich das erste eigene Auto ist oder man als Fahranfänger das Familienauto mitbenutzt.

Weiterlesen

 

 

 

 

Wasser, Sand, Matsche:

 

 

Was gibt’s Schöneres für Kinder als Strandurlaub?

 

Bei all dem Spaß sollten Eltern allerdings auch immer die Sicherheit ihrer Schützlinge im Blick haben,

 

wie die Aktion DAS SICHERE HAUS rät: https://bit.ly/dsh-strnd

 

bei eventuell aufkommenden Fragen:

 

#fragmallieberdenknut

 

#

 

 

 

 

 

Wie das eben so ist,

 

 

brennende Häuser kann ich leider auch nicht mehr versichern.

 

 

#vorherannachherdenken

 

#

 

 

 

 

 

Häuslebauen liegt im Trend.

 

 

Klar, die niedrigen Zinsen sorgen eben für einen regelrechten Bau-Boom.

 

Was viele Bauherren nicht wissen: Bereits während der Bauphase kommt es auf den richtigen Versicherungsschutz an.

 

Welche Policen für Hausbesitzer, Bauherren und Mieter sinnvoll sind, lesen Sie hier: https://bit.ly/hb_bauen

 

 

Sie haben Fragen zum Versicherungsschutz rund ums Thema Bauen und Wohnen?

 

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!

 

#fragmallieberdenKnut

 

#vollstarkschlau

 

#

 

 

Dass die gesetzliche Rente in Zukunft kaum noch zum Leben reichen wird, ist mittlerweile auch bei der jungen Generation angekommen.

 

Laut einer GfK-Umfrage befürchten 65 Prozent der 18- bis 32-Jährigen, im Alter arm zu sein.

 

Weiterlesen

 

 

 

 

 

Geld und Glück – das hat nichts miteinander zu tun. Oder?

 

Eine Umfrage der Initiative „7 Jahre länger“ kommt zu einem anderen Ergebnis:

 

Die breite Mehrheit der Über-60-Jährigen zeigte sich zufriedener, gesünder und glücklicher, wenn die finanzielle Situation im Ruhestand passte: https://bit.ly/7jahre-glueck

 

Ausreichende Altersvorsorge und Lebenszufriedenheit – da gibt es also doch einen Zusammenhang.

 

Wie das funktioniert? Sprechen Sie uns an!

 

#

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein