Fahrzeugversicherung

Fast eine halbe Million Deutsche machen bereits mit und verabschieden sich von einem eigenen Auto. Teile und spare lautet der Ansatz – oder eben “Carsharing” auf Neudeutsch. Die einen sind die ewige Parkplatzsuche leid, die anderen die hohen Spritpreise und fast alle möchten wohl auch in Sachen Umweltschutz punkten und ihr Gewissen erleichtern. Weiterlesen

Mit den ersten wärmeren Tagen sieht man sie wieder vermehrt auf unseren Straßen: Mopeds und Mofas, und neuerdings auch Segways und ähnliche Vehikel mit Rädern. Doch in diesem Jahr müssen ihre Halter und Fahrer darauf achten, dass derartige Fahrzeuge ab 1.3.2013 nur noch mit grünem Kennzeichen fahren dürfen. Die bisherigen (blauen) Nummernschilder verlieren ihre Gültigkeit; und wer zukünftig noch mit einem blauem statt grünem Kennzeichen unterwegs ist, macht sich nicht nur strafbar, sondern er verfügt auch über keinen Haftpflichtversicherungsschutz mehr. Die neuen Kennzeichen sind bei den Kraftfahrtversicherern zu beziehen.

Das grüne Kennzeichen gilt ab dem 1. März prinzipiell für Kleinkrafträder wie Mofas und Mopeds (bis 50ccm Hubraum und nicht schneller als 45 km/h). Das gilt auch für E-Roller. Für Elektrofahrräder gelten spezielle Klassifizierungen. Mit Antriebshilfe durch eine Tretunterstützung bei Geschwindigkeiten über 25 Stundenkilometer oder einer tretunabhängigen Motorunterstützung über 6 bis maximal 45 Stundenkilometer ist das grüne Kennzeichen verbindlich. Das gilt auch für Segways & Co. mit elektrischem Antrieb sowie einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 Stundenkilometer genauso wie für Quads und Trikes mit Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 Stundenkilometern und einem Hubraum bis max. 50 ccm. Versichert werden müssen zukünftig auch motorisierte Krankenfahrstühle sowie schnellere Mofas und Mopeds (vornehmlich aus DDR-Produktion), die bereits vor 1992 versichert waren.

In diesem Sommer wurde es auf Deutschlands Straßen immer sichtbarer: Pedelecs (auch als e-Bikes bezeichnet) sind im Kommen. Allein im Jahr 2011 wurden deutschlandweit laut Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) 300.000 Stück verkauft. Mittelfristig gehen Schätzungen von weiterhin hohen Zuwachsraten aus. Doch, wie sieht´s denn eigentlich mit dem Versicherungsschutz für derartig motorisierte Fahrzeuge und ihre Fahrer aus? Weiterlesen

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein