Beine

 

 

Das kommt darauf an, wieviel ich mir Wert bin.

Weiterlesen

Teilen:

Die Beine von Mariah Carey, Ölplattformen und Weltraumflüge – alles ist bei Lloyd’s of London versichert. Hinter dem klingenden Namen steht indes kein einzelnes Unternehmen, sondern ein ganzer Versicherungsmarkt.

Ein Porträt:

Den Anfang machten Schiffe und Kaffee

Seit 152 Jahren läutet die 53 Kilo schwere Glocke wieder. Als die Fregatte HMS Lutine 60 Jahre zuvor im Meer versank, kamen 240 Menschen ums Leben. Mit dem Schiff gingen auch Gold, Silber und holländische Kronjuwelen unter. Einem Wert von damals 1,2 Millionen Pfund. Versichert war die Ladung bei Lloyd’s of London. Mit Schiffen und Kaffee fängt 1688 alles an. Die Schiffseigner wollen finanziell vorsorgen für den Fall, dass Schiff und Fracht untergehen. Reiche Privatleute und Schiffseigner treffen sich im Kaffeehaus von Edward Lloyd in London und plaudern übers Geschäft. Das Kaffeehaus etabliert sich als Marktplatz – wer sich versichern will, kommt zu Lloyd’s. Weiterlesen

Teilen:

Es gibt viele einzelne Körperteile die man versichern kann, aber natürlich nicht unbedingt muss. Dennoch gibt es einige bekannte Menschen denen Ihre Körperteile ein besonderer Versicherungsschutz wert ist. Hier nenne ich Ihnen einige Beispiele:
Rihanna hat sich vorerst dafür entschieden Ihre Beine mit 727.000 Euro zu versichern.
Falls David Beckham aus irgend einem Grund nie wieder spielen kann, erhält er von mehreren Versicherungen insgesamt 51,2 Millionen Euro.
Julia Roberts versicherte Ihr Lächeln für 21,9 Millionen Euro.
Die Versicherungssumme von 1,2 Millionenn Euro ist für den Mittelfinger von Stones Gitarrist Keith Richards veranschlagt.
Daniel Craig hat seinen gesammten Körper für 5,8 Millionen Euro versichert.
Bei einem Schadensfall an den Brüsten von Madonna werden 1,46 Millionen Euro fällig.
Das wichtigste an Bruece Springsteen ist mit 4,4 Millionen Euro versichert, nämlich seine Stimme.
Sexbomb-Sänger Tom Jones hat sein Brusthaar für 5,6 Millionen Euro versichert.
Die Beine von Mariah Carey sind mit 727 Millionen versichert, allerdings nur , wenn ständig trainiert wird.
Auch das Hinterteil kann versichert werden, dies tat Kylie Minogue mit insgesamt 3,6 Millionen Euro.
Der Country-Star Dolly Parton hat ebenfalls Ihre Brüste versichert, der Wert 2,8 Millionen Euro.
Ein Kunde von Heidi Klum hat deren Beine für 1,5 Millionen Euro versichert. Das Linke ist etwas weniger Wert als die Hälfte, dort existiert nämlich eine kleine Narbe.

Teilen:
Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein