Gebäude

Der Versicherer-Gesamtverband hat zum Jahr 2015 Zahlen vorgelegt, die eine erfreuliche Tendenz aufweisen: Um mehr als 10 Prozent gingen die Blitz- und Überspannungsschäden gegenüber 2014 zurück, rund 340.000 Schadensfälle waren zu verzeichnen. Die Aufwendungen der Versicherer sanken sogar noch stärker; nach circa 250 Millionen Euro 2014 wurden im letzten Jahr rund 220 Millionen ausgekehrt, ein Minus von 12 Prozent.

Weiterlesen

Aufgrund der niedrigen Zinsen boomt der Immobilienmarkt. Viele stecken dabei den größten Teil ihres Vermögens in den Kauf eines Eigenheims. Schäden nach einem Sturm, einem geplatzten Wasserrohr oder einem Zimmerbrand können dann schnell die finanzielle Existenz gefährden. Einige Versicherungen sind für Immobilien Besitzer deshalb unerlässlich.
Weiterlesen

Aktuell sorgen heftige Gewitter und Niederschläge wieder für Sturmschäden und Überflutungen. Schäden durch solche Naturereignisse im Wohnbereich werden von der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung nur mit dem Zusatz für Elementarschäden abgedeckt. Deshalb unser Tipp: Prüfen Sie Ihren Vertrag, ob Elementarschäden mitversichert sind. Weiterlesen

Sind Sie richtig versichert ?

Haben alle vorhandenen Versicherungsverträge in Ihrem Bestand den Bestandteil der groben Fahrlässigkeit beinhaltet ? Falls Nein sollten Sie Ihre Verträge einmal von einem Fachmann überprüfen lassen.

Vielleicht ist Ihnen oder einem Ihrer Freunde und Bekannten das schon einmal passiert, Sie haben die Kerze auf dem Wohnzimmertisch vergessen und Ihr Haus verlassen. Schnell kann dadurch ein Feuer ausbrechen und Ihren Hausrat oder Ihr Wohngebäude in Schutt und Asche legen.

Sorgen Sie vor und prüfen Sie Ihren Versicherungsbestand.

 

Bei den heute herrschenden Zinsen ist es ratsam eine bestehende Immobilienfanzierung frühzeitig zu verlängern oder umzuschulden.

Mit den heutigen Zinsen und einer erneuten Festschreibung des Darlehns kommen Sie in den Genuß entweder eine geringere Rate zu zahlen oder bei gleichbleibender Rate schneller schuldenfrei zu sein.

Es gibt die Möglichkeit bis zu 48 Monate im Voraus seinen neuen Darlehnszins für die nächsten 5, 10 oder 15 Jahre festzuschreiben. Dabei werden die jetzt vorliegenden Zinssätze mit einem kleinen Aufschlag versehen und gelten dann zum Zeitpunkt des Alauf Ihres vorhandenen Darlehns.

Für Ihr perönliches Angebot stehen wir Ihnen gern auch persönlich zur Verfügung. Zögern Sie nicht, retten Sie Ihre Mäuse.Beispiel_Anschlussfinanzierung_10-2013

 


Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Vollmachten

Vollmachten und Verfügungen

Kontakt
Knut Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein