• facebookButton
  • Xing Button

Gesünder Essen und abnehmen

Mit dem Ende der kalten Zeit kommt die Ernüchterung beim Blick auf die Waage. Selbst mit den besten Vorsätzen schlugen die Leckereien bei vielen zu B(a)uche. Die Gewichtszunahme während des Winters verfolgt uns manchmal das ganze Jahr.

Verändern Sie alte Gewohnheiten

Der Weg zur gesunden und ausgewogenen Ernährung führt über die richtige Kombination aller Lebensmittel. Flüssigkeit, Gemüse, Obst und Getreideprodukte sowie Kartoffeln bilden die Basis. Greifen Sie hier nach Herzenslust zu!

Bei den tierischen Lebensmitteln sind besonders die Milchprodukte als Kalziumlieferanten von Bedeutung. Täglich sollten davon 3 Portionen als Joghurt, Milch oder Käse auf dem Speiseplan stehen (z. B. 250 ml Milch oder Joghurt und 60 g Käse – ca. 2 Scheiben). Fleisch und Fleischwaren versorgen uns mit Eisen sowie den Vitaminen B1, B6 und B12. Mengen von bis zu 600 g Fleisch und Wurst pro Woche reichen hierfür jedoch aus.

Fette, Öle, Süßigkeiten, Knabbereien sowie alkoholische Getränke beinhalten viele Kalorien und können bei häufigem Verzehr zu Übergewicht beitragen. Auf den Genuss müssen Sie nicht ganz verzichten. Die kleinen Extras des Tages sollten allerdings nicht zwischen Tür und Angel, sondern bewusst genossen werden. So haben Sie mehr von Schokolade und Co. und begünstigen durch langsames Essen Ihr Sättigungsgefühl.

Mehr Bewegung

Integrieren Sie für mehr Lebensqualität auch ausreichend Bewegung und bewusste Entspannung in Ihren Alltag. Durch körperliche Betätigung und ausgleichende Erholung halten Sie sich physisch sowie psychisch fit. Je aktiver Sie sind, umso größer können Ihre Essensportionen ausfallen.

 

Teilen:
Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein