News

Die neusten Nachrichten!

 

Nach Angaben der Bundesregierung beziehen mehrere Millionen Bundesbürger eine gesetzliche Rente unter 1.000 Euro pro Monat, obwohl sie 40 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben. Mehr als eine Millionen Bürger bekommen sogar weniger als 800 Euro monatlich. Wenn die Bürger keine zusätzliche private oder betriebliche Altersversorgung betreiben, bleibt vielen nach Abzug der hohen Mieten in Ballungsräumen nicht mehr viel zum Leben. Private Altersvorsorge ist gerade für Niedrigverdiener unerlässlich. Wer selbst fürs Alter vorsorgen will, kommt wegen der niedrigen Zinsen bei Anleihen, Sparbüchern und Tagesgeld nicht an einer Anlage in Aktien vorbei. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin.

Weiterlesen

Teilen:

 

Hartnäckig hält sich die Meinung, dass Geld unter dem Kopfkissen sicherer ist als eine Geldanlage an den Aktienmärkten.

 

Dabei vergisst der Sparer die Inflation.

Weiterlesen

Teilen:

 

In wenigen Monaten wird für 90 Prozent der Deutschen der Solidaritätszuschlag wegfallen.

Wer den Soli nicht mehr zahlen muss, kann mehrere 100 Euro im Jahr je nach Einkommen und Lebenssituation sparen.
Warum das Geld aus der Abschaffung des Solidaritätszuschlags nicht in die Altersvorsorge investieren?

Wer regelmäßig Geld für seine private Altersvorsorge zurücklegen möchte, für den kommen Sparpläne in Frage.
Je nach Anlegertyp kann der Anleger zwischen Bank-, Fonds- und Aktiensparplänen wählen, um regelmäßig Geld für die langfristigen Ziele wie die private Altersvorsorge zurückzulegen. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin.

Weiterlesen

Teilen:

 

 

Immer am Wochenende passiert es   !!!

 

 

Mein Hausrazt hat frei und die Verletzung ist so gering das es sich nicht lohnt ins Krankenhaus zu fahren.

 

Also, was hilft ,

 

 

 

 

Praxis geschlossen.

 

Und jetzt?

 

Statt gleich 112 zu wählen, gibt’s mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst die richtige Alternative.

 

Denn der ‚Not’ruf ist eben nur für ‚Not’fälle  gedacht.

 

Bei kleineren Blessuren erhalten Sie stattdessen unter 116117 jederzeit medizinische Hilfe.

Teilen:

 

FÜR EIN LAN­GES LEBEN…

 

reicht schon ein bisschen Fahrrad fahren !

 

1.)

Herz-Kreislauf-System profitiert am meisten vom Radfahren

 

 

2.)

Radeln erhöht die Sauerstoffzufuhr und stärkt die Muskeln

 

 

3.)

Radfahren kurbelt Nervenwachstum an

 

 

Also, rauf aufs Fahrrad und ein paar Runden gedreht.

 

 

 

Teilen:

 

 

  1. Trinken Sie Alkohol nur in Maßen 

  1. Essen Sie „verjüngende“ Lebensmittel

  1. Vermeiden Sie das Rauchen

  1. Fahren Sie Ihre Kalorienzahl etwas herunter

  1. Trainieren Sie Kraft und Ausdauer

  1. Schlafen Sie ausreichend

  1. Vermeiden Sie Dauerstress

 

Wenn sie diese Ratschläge befolgen, haben Sie gute Chancen die Auszahlung Ihrer Altersvorsorge zu erleben und einige schöne Dinge die Sie sich schon immer gewünscht haben zu realisieren.

 

 

Teilen:
Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein