• facebookButton
  • Xing Button

Manchmal scheint der Preis für einen Mietwagen verlockend günstig. Doch Vorsicht, der Schein kann trügen! Erst die Vertragsdetails, die beispielsweise Auskunft über die Selbstbeteiligung beim Versicherungsschutz geben, machen das Angebot durchsichtig, stellte das Vergleichsportal Getestet.de in seiner Untersuchung der fünf großen Mietwagenanbieter Sixt, Avis, Budget, Europcar und Hertz fest.

Getestet.de verglich unter anderem das Fahrzeugangebot mit Preis und Konditionen sowie die Serviceleistung der einzelnen Anbieter. Insgesamt erhielten alle Autovermieter eine Gesamtnote von gut bis befriedigend. In einzelnen Teilbereichen jedoch fanden sich deutliche Unterschiede, die je nach persönlicher Präferenz einen großen Einfluss auf das Angebot im Großen und Ganzen haben.

Reservierung im Internet

Bei der Onlinereservierung sollte sich der Kunde darüber bewusst sein, dass die auf der Website abgebildeten Autos jeweils nur Beispielmodelle der Fahrzeugklassen sind. Gegebenenfalls kann man einen anderen Wagen zugeteilt bekommen. Die Ausnahme stelle Europcar dar, wo man sich genau das Auto aussuchen könne, das man fahren möchte.

Preise

Ein regelmäßiger Preisvergleich vor der Mietwagenbuchung ist unabdinglich, da die Preise häufigen Schwankungen unterliegen. Mal ist der eine Anbieter günstiger, einen Monat später wieder sein Wettbewerber. Zudem ist stets das Kleingedruckte zu beachten!
Haftpflicht? und Kaskoversicherung gehören zum Mietwagenumfang, allerdings ist entscheidend, wie hoch die Selbstbeteiligung des Fahrers ist. Ein Unfall mit einem Mietwagen kann bei hoher Selbstbeteiligung ein finanzielles Fiasko auslösen.

Laut Getestet.de fasse Sixt übersichtlich alle rechtlichen Fragen in einer Datei zusammen. Bei Budget finde man alle Mietbedingungen ausschließlich auf Englisch und bei den übrigen Anbietern sei eine längere Recherche nötig.

Kundenservice

Die Kontaktaufnahme mit dem Autovermieter sollte am besten per Telefon erfolgen. Die Servicehotlines vermitteln dem Anrufer innerhalb weniger Sekunden einen Ansprechpartner. Wer sich allerdings für die Kontaktaufnahme via E?Mail entscheidet, muss längere Wartezeiten einplanen: Bei Sixt gedulde man sich circa zwei Stunden, bei Europcar einen Tag mehr, bei anderen Anbietern teilweise bis zu sieben Tagen, bevor man eine Antwort erhält. Zudem seien die Antworten mituntert unzureichend.

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein