Wohngebäudeversicherung

Wir alle haben die Bilder des jüngsten Hochwassers gesehen, und vielleicht kennt jemand auch persönlich Betroffene oder zählt selbst zu den vom Hochwasser geschädigten Menschen. Die damit verbundenen finanziellen Auswirkungen sind verheerend. Und nur 32 Prozent der deutschen Haushalte sind laut dem Gesamtverband der deutschen Versicherer (GDV) ausreichend gegen Hochwasser und dessen Folgen versichert. Weiterlesen

Seit vergangener Woche sind vor allem der Freistaat Sachsen, aber auch weite Teile Tschechiens und Polens durch das Hochwasser im Ausnahmezustand. Die Häuser der Bewohner sind zerstört, ihr Hab und Gut ging in den Fluten verloren, die Menschen stehen vor dem Ruin. So schätzt die sächsische Landesregierung den Schaden durch das Hochwasser in Sachsen auf 100 bis 150 Millionen Euro. Noch sind nicht alle Schäden dokumentiert. Doch wer kommt für die immensen Verluste aufgrund von Überschwemmungen auf?

Weiterlesen

Daisy, Xynthia oder Kyrill – Stürme und Orkane werden von Meteorologen oft mit klangvollen Namen bedacht. Doch sie können erhebliche Schäden anrichten. Eine Wohngebäudeversicherung ist für Eigentümer wichtig, um im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. Doch allein der Abschluss einer Versicherung reicht im Ernstfall nicht aus. Was im Schadensfall unbedingt zu berücksichtigen ist, zeigt ein Urteil des Landgerichts Köln.

Blitzeinschlag oder Schäden durch umgestürzte Bäume – die Wohngebäudeversicherung zahlt – eigentlich.

Weiterlesen

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein