selber machen

 

 

Wer diese Fehler vermeidet, spart Geld – und hat mehr davon im Ruhestand.  ( Fehler 5  )

Weiterlesen

Teilen:

wer in der letzten Zeit das unangenehme Vergnügen hatte, zum Zahnarzt gehen zu müssen, weiß Bescheid.

Immer häufiger wird aus der eigenen Tasche gezahlt.
I
m vergangenen Jahr hat jeder Zweite beim Zahnarzt Zuzahlungen aus der eigenen Tasche leisten. 


Im Durchschnitt müssen die Deutschen im Jahr folgende Zahnarztkosten selbst tragen:

  • Jeder Fünfte ca.1290 Euro für Zahnersatz
  • Jeder Dritte ca.90 Euro für die prof. Zahnreinigung 
  • Jeder Zweite ca.170 Euro für Zahnfüllungen
  • Jeder Zehnte ca.130 Euro für die Wurzelbehandlung

Ein Beispiel:
Fehlt ein Schneidezahn, kann der Eigenanteil schnell 1.500 bis 1.950 Euro betragen.

Die Lösung :
Mit einer Zahnzusatzversicherung können Sie viel Geld sparen und das bereits für wenige Euro im Monat. Je nach dem welchen Bedarf Sie zu Grunde legen, können Sie sich die einzelnen Leistungsparameter selbst zusammenstellen.

Unter unserer Rubrik Krankenversicherung findet Sie den Button Zahnzusatzversicherung, hier können Sie sich Ihr individuelles Angebot selbst berechnen und auch gleich abschließen. Oder Sie vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin.

Teilen:
Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein