Rasen mähen

 

 

Das Mähen per Muskelkraft ist nicht so Ihr Ding? Verständlich – das Ganze geht ja auch viel einfacher mit Motorunterstützung. Doch Vorsicht: Jährlich passieren rund 7.000 schwere Unfälle mit maschinell betriebenen Rasenmähern in Deutschland. Weiterlesen

Teilen:

Ihre Rechte und Pflichten am Gartenzaun

Gründe, warum Nachbarn sich ins Gehege kommen, gibt es viele. Sei es der Obstbaum, der wenige Zentimeter in den fremden Garten ragt, das brutzelnde Fleisch auf dem Grill, Musik oder tobende Kinder. Um es diesen Sommer vielleicht gar nicht so weit kommen zu lassen und einem Nachbarschaftsstreit vorzubeugen, haben wir Ihre Rechte und Pflichten am Gartenzaun einmal recherchiert. Weiterlesen

Teilen:

Ruhe im Karton!

Lärm durch Haushalts- und Gartengeräte, Musikinstrumente, Partys oder Kinder gehören zu den häufigsten Streitpunkten zwischen Nachbarn. Grundsätzlich gilt eine gesetzliche Ruhezeit von 22 Uhr bis 6 Uhr. Währenddessen sind Geräusche auf Zimmerlautstärke zu reduzieren und Staubsauger & Co. haben Sendepause. DieRuhezeiten können sich jedoch nach Region und in Mietwohnungen je nach Hausordnung unterscheiden. In einigen Gemeinden gibt es zum Beispiel eine zusätzliche Mittagsruhe. Sonderregelungen treffen auf besonders laute Gartengeräte zu, Laubbläser dürfen beispielsweise nur an Werktagen zwischen 9 Uhr und 13 Uhr und von 15 Uhr bis 17 Uhr in Betrieb sein. Weiterlesen

Teilen:
Gefällt mir! :)
Facebook
Google+
Twitter
Infobrief
Vollmachten

Vollmachten und Verfügungen

 

 


Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Kontakt
Knut Mäuselein