Ostern

Der Karfreitag (althochdeutsch „kara“ = Klage, Kummer, Trauer), ist der Freitag vor Ostern. Die Christenheit gedenkt an diesem Tag des Kreuzestodes Jesu Christi. Er folgt auf den Gründonnerstag und geht dem Karsamstag voraus.

Der Karfreitag wird auch „Stiller“ oder „Hoher Freitag“ genannt. Bei den Katholiken ist er ein strenger Fast- und Abstinenztag, während ihn die Protestanten zu den höchsten Feiertagen zählen. Die Bezeichnung „Guter Freitag“ geht auf Martin Luther zurück. Unter Einbeziehung des Gründonnerstagabends ist der Karfreitag der erste Tag der österlichen Dreitagefeier (Triduum Sacrum oder Triduum paschale).

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein