Notrufzentrale

Auf Wiesen und in Wäldern sind bunte Blumen, Blüten und Beeren zu finden, die gerne auch von Kindern gepflückt und gelegentlich auch gegessen werden. Doch das kann lebensgefährlich sein, warnt die Beratungsstelle für Vergiftungs-Erscheinungen (Giftnotruf) in Berlin.

Kinder neigen dazu, vieles in den Mund zu stecken, zu kauen und zu verschlucken. Dazu gehören auch Pflanzen. Glücklicherweise sind in unseren Breitengraden nur wenige Pflanzen so giftig, dass ihr Verzehr lebensbedrohliche Folgen hat. Aber auch an sich harmlose Pflanzen können, in größeren Mengen genossen, zu Durchfällen und/oder Bauchschmerzen führen. Weiterlesen

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein