Nachsorge

  • Trinken Sie täglich mindestens 2 Liter Wasser, gern gemischt mit Fruchtsäften.
  • Verzichten Sie auf alkoholische Getränke, Limonade, Kaffee oder schwarzen Tee. Sie sind als Durstlöscher ungeeignet.
  • Auch wenn Sie wegen einer Herzschwäche normalerweise nicht so viel Flüssigkeit zu sich nehmen dürfen, sollten Sie an heißen Tagen die Trinkmenge in Absprache mit Ihrem Arzt erhöhen.
  • Bevorzugen Sie kühle sowie schattige Plätze und meiden Sie die pralle Sonne.
  • Verzichten Sie möglichst auf Entwässerungstabletten.
  • Essen Sie viel frisches Obst, Gemüse und Fisch.
  • Füllen Sie den Magnesiumspeicher Ihres Körpers auf. Lassen Sie sich von Ihrem Apotheker hierzu beraten. Übrigens: Magnesium wird auch das „Anti-Stress-Mineral“ genannt.
Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein