Nachhaltig

 

Mischfonds statt Sparbuch

 

Obwohl Sparbücher nur noch Minizinsen abwerfen, hat ihre Beliebtheit bei den Deutschen in den vergangenen Jahren sogar zugenommen. Das zeigt eine Studie der Vermögensverwaltung der Gothaer Versicherung. Auf der Beliebtheitsskala lag das Sparbuch aktuell mit 48 Prozent an erster Stelle, 2018 waren es nur 39 Prozent. Damit wird diese Anlageform mehr geschätzt als Immobilien oder Lebensversicherungen. Die Beliebtheit des Sparbuchs steht damit im Widerspruch zur Furcht der Befragten vor einem starken Preisanstieg und verbundenen Entwertung der Geldanlagen. Viele Sparer wollen die Situation nicht verändern. Doch das ist fatal für die Altersvorsorge und den Erhalt des Lebensstandards. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin. Weiterlesen

Teilen:

Um 16 Prozent legte im vergangenen Jahr das Volumen zu, das von Nachhaltigkeitsfonds verwaltet wird. Damit beträgt es nun knapp 44 Milliarden Euro, wovon gut die Hälfte auf Aktien entfällt. Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich dieser Wert verdreifacht. Während ein Teil des jüngsten Volumenzuwachses auf die günstigen Aktienkursentwicklungen zurückgeht, steigt auch die Anzahl der Fonds. 1997 wurden erst zwölf gezählt, mittlerweile sind es 270, nachdem im letzten Jahr noch einmal neun weitere hinzugekommen sind. Dank dieser Erfolgsgeschichte machen nachhaltige Fonds heute knapp fünf Prozent vom Gesamtmarkt aus, der bei rund 899 Milliarden Euro rangiert (Stand November 2016, neuere Zahlen liegen noch nicht vor).

In die Zählung fließen Aktien-, Renten-, Misch-, Dach-, Mikrofinanzfonds und ETFs ein, die in Deutschland zugelassen sind und auch Privatanlegern offenstehen. Geschlossene Fonds hingegen, wie sie beispielsweise oft für Erneuerbare-Energie-Anlagen aufgelegt werden, sind dabei nicht erfasst. Das Volumen der tatsächlich in nachhaltige Investments geflossenen Gelder liegt daher deutlich höher.

Teilen:

Lassen Sie Ihr Kapital nicht vermodern.

Wollen Sie Ihr Kapital vermehren oder erhalten ?

Investmentfonds als Alternative , mehr als 5000 verschiedene Anlagemöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Für eine persönliche Beratung stehe ich nach Absprache gerne zur Verfügung.

Teilen:

Nachhaltiges Investments werden im deutschsprachigen Raum immer beliebter. Nach Zahlen des Sustainable Business Institute (SBI) waren Ende des ersten Halbjahres 2014 rund 43 Mrd. Euro in 395 nachhaltigen Publikumsfonds investiert. Ende 2013 waren es laut dem Herausgeber der Marktplattform www.nachhaltiges-investment.org nur 383 Fonds mit einem Gesamtvolumen von 40 Mrd. Euro. Weiterlesen

Teilen:

Am 31.03.2014 waren nach Informationen des Sustainable Business Institute (SBI), Herausgeber der Marktplattform www.nachhaltiges-investment.org, insgesamt 385 nachhaltige Publikumsfonds in Deutschland, Österreich und/oder der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Die 385 Fonds waren zum 31.03.2014 mit ca. 40 Mrd. Euro investiert. Ende 2013 registrierte das SBI 383 Fonds, die mit insgesamt ca. 40 Mrd. Euro investiert waren. Weiterlesen

Teilen:

Mit Einführung des Vorsorgeproduktes GrüneRente bietet ein Versicherer ab sofort eine attraktive Möglichkeit zur nachhaltigen Altersvorsorge. Die GrüneRente sichert einen gewohnten Lebensstandard im Alter und gleichzeitig die Zukunft von Umwelt und Gesellschaft. Damit untermauert der Vorsorgeversicherer seinen Anspruch als modernes und solides Unternehmen. Der Versicherer bietet die GrüneRente für alle klassischen Produkte der privaten und betrieblichen Altersvorsorge an. Weiterlesen

Teilen:
Gefällt mir! :)
Facebook
Google+
https://www.makler-maeuselein.de/tag/nachhaltig">
Twitter
Infobrief
Vollmachten

Vollmachten und Verfügungen

 

 


Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Kontakt
Knut Mäuselein