behinderung

Nachsorge im Blickfeld

Im Mai 1999 wurde der „Tag gegen den Schlaganfall“ erstmals von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ausgerufen. So soll über das Thema aufgeklärt werden und für vorbeugende Maßnahmen geworben werden. Nach Angaben der Stiftung erleiden jährlich etwa 200.000 Menschen in Deutschland
einen Schlaganfall. Ein Viertel der Patienten verstirbt während der ersten Wochen; etwa die Hälfte muss schwere Behinderungen hinnehmen.
Der diesjährige „Tag gegen den Schlaganfall“ richtet sein Augenmerk auf die Nachsorge. Zeitpunkt und Umfang einer Rehabilitationsmaßnahme wird meist vom Neurologen bestimmt. Weiterlesen

Kontakt
Knut Mäuselein

Erfahrungen & Bewertungen zu Makler-Mäuselein

Ihr Geld Nachhaltig angelegt!

Marktplatz Mittelstand - Makler-Mäuselein